PRESSEMITTEILUNG
Dr. Marcus Optendrenk war im Wittener Ratskeller zu Gast –
RW Spitzenplatz bei Grunderwerbssteuer - Vertrauen zwischen Finanzverwaltung und Steuerberatern wieder herstellen
 
Der Haushalts- und Finanzpolitische Sprecher der CDU Landtagsfraktion NRW, Dr. Marcus Optendrenk, war auf Einladung des örtlichen CDU-Landtagskandidaten Simon Nowack und der Mittelstands- und Wirtschafsvereinigung EN zu Gast in Witten. Bei einem Mittagessen im Wittener Ratskeller hatten Steuerberater und Wirtschaftsprüfer aus Witten und Herdecke die Gelegenheit zum fachlichen Austausch. Die anwesenden Steuerberater kritisierten einhellig die Politik des Landesfinanzministers, der eine Misstrauenskultur gegenüber Steuerberatern in der Finanzverwaltung des Landes NRW eingeführt hat. Ein fairer Dialog auf Augenhöhe sei mit Betriebsprüfern aufgrund von Anweisungen aus dem Ministerium kaum noch möglich. Zugleich gaben die Steuerberater dem Experten der Landtagsfraktion einige praktische Anregungen zur  Grunderwerbssteuer mit auf den Weg. Die Landesregierung hat in den letzten Jahren gleich zweimal die Grunderwerbssteuer erhöht, so dass NRW mit einem Steuersatz von 6,5 % einen unrühmlichen Spitzenplatz unter den Bundesländern einnimmt. Die Steuerlast, die im Besonderen junge Familien belastet, soll nach dem Willen der CDU in NRW insbesondere für Familien wieder abgemildert werden.

Optendrenk im Ratskeller1


 Ein Beitrag von Prof. Dr. Klemens Störtkuhl, Vorsitzender MIT Kreisverband Ennepe-Ruhr

Bei Interesse unter Rubrik  "Über uns - Arbeitskreise- Bildung und Wissenschaft" lesen

 

bitte anklicken

 

Der Kreisvorsitzende der MIT-EN, Herr Prof. Dr. Klemens Störtkuhl, verlangt ein härteres Verhandeln über die Kreisumlage.

In einem Beitrag in der WAZ vom 15.11.2016 macht er klar, dass eine Erhöhung von Grundsteuer oder Gewerbesteuer sich letztendlich

als "Milchmädchenrechnung" herausstellen. Vielmehr ist härter um die Kreisumlage zu streiten, damit mehr Geld im kommunalen Haushalt von Hattingen verbleibt.

WAZ Grundst1

 

Alle MIT-Interessenten-bitte notieren Sie die folgenden Termine:

26.11.2016 Landesvertreterversammlung zur Landtagswahl, Mönchengladbach
05.12.2016 Delegiertenvorbesprechnung, Essen
06.-07.12.016 Bundesparteitag CDU Deutschlands, Essen
30.01.2017 Landesvorstandssitzung ohne KV, NN
20.02.2017 Bundesvorstandssitzung, Berlin
26.02.2017 Landesvertreterversammlung zur Ausstellung Landesliste zur Bundestagswahl, Bad Sassendorf
23.03.2017 Landesvorstanssitzung ggf. mit KV, N.N.
01.04.2017 CDU NRW Landesparteitag, Münster
14.05.2017 Landtagswahl NRW
18.05.2017 Landesvorstandssitzung ohne KV, N.N.
31.05.2017 u.V. MIT Futura, Berlin
27.06.2017 Buvo und PKM Sommerfest, Berlin
01.09.2017 Buvo, Berlin
01.-02.09.2017 Bundesmittelstandstag, Kassel/Nürnberg
17.09.2017 Bundestagswahl
25.09.2017 Landesvorstandssitzung mit KV, Düsseldorf
28.10.2017 Landestagung mit Wahlen, Troisdorf
07.11.2017 konstituierende Lamdesvorstandssitzung, N.N.
13.11.2017 Bundesvorstand
08.12.2017 Landesvorstand mit KV, N.N.
05.-07.12.2017 Bundesparteitag CDU Deutschland

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31